Samstag, 30. April 2011

Flohmarkt-Beute

Heute gibt es mal ausnahmsweise einen Post, der nichts mit meine Nähzeugs zu tun hat. Ich war heute auf Bayerns größtem Flohmarkt und habe spontan einen Biedermaier-Sessel gekauft. Das Heimbringen war echt abenteuerlich ohne Auto und mit Taxi und die Hand tut mir auch noch weh vom Tragen, aber tada, seht her, diesen wunderschönen Sessel darf ich jetzt mein nennen: er hat zwar Flecken, aber ich werde ihn eh wahrscheinlich neu beziehen lassen.

Im Moment steht er zwar noch auf dem Gang rum, weil im Zimmer kein Platz ist, aber ich werde da schon irgendwie Platz schaffen *schon fleißig im Kopf das Zimmer umstellt*

Kommentare:

  1. Oh, ist der toll!!! (ich verpasse Flohmärkte irgendwie immer..) Hast du schon eine Farbidee für den neuen Bezug?

    AntwortenLöschen
  2. Nein leider noch keine Idee. Entweder einfärbig oder was mit Blumen. Aber ich muss mal schauen, wo ich günstige Polsterstoffe finde. Hast du einen Tipp?

    AntwortenLöschen
  3. Der Sessel ist wirklich fein <3!

    AntwortenLöschen
  4. stoffe .de hat ganz tolle dekostoffe, toile de jouie, rosendrucke im barocken stil

    AntwortenLöschen