Mittwoch, 26. Oktober 2011

Kragen und Ärmel :)

So, ein bisschen was hat sich in letzter Zeit getan. Ich habe an der Taft-Kombi weitergearbeitet. Allerdings geht es nicht so zügig voran wie ich das gerne hätte.

Ich habe schon mal den Stehkragen angenäht. Der Kragen hat eigentlich keine weiteren Probleme bereitet. Schön gebügelt, steht er schon mal ganz schön :). Dann hab ich noch ein separates Halsband dazugemacht. Dazu hab ich paar Falten gelegt, ein Samtband in der Mitte herumgenäht und ein Spitzenborte an die obere Kante genäht. Das kann man dann dazu tragen oder auch zu einem anderen Outfit. Je nach Laune.

Heute habe ich die Ärmel zugeschnitten und mal genäht. Ich habe diese an die Jacke gesteckt. Allerdings nur mal ganz fix. Bei Ärmeln schlaf ich immer ganz gerne eine Nacht drüber und schau dann mit ein bisschen Abstand, ob sie mir immer noch gefallen und ob diese gerade sitzen. Ärmel find ich sowieso immer recht schwierig, wobei Puffärmel immer ein bisschen dankbarer. Aber ich lerne mit jedem Stück ein bisschen was dazu.

Bitte erschreckt nicht über diese Falten an den Schultern. Ich habe wirklich keine Ahnung, wo die herkommen. Die sind nämlich eigentlich gar nicht da. Eventuell reflektierendes Licht? Die Jacke sitzt an mir besser als an Püppi, was damit zusammen hängt, dass ich 2 ungleiche Schultern durch eine Wirbelsäulenverkrümmung habe. Vielleicht daher die seltsamen, eigentlich nicht vorhandenen Falten ;)?

Ich wünsch euch einen schönen Abend und bald ist ja schon wieder Wochenende :).







Kommentare: