Mittwoch, 23. März 2011

Plüschmorgenstern und Projekthülle

So, endlich habe ich es geschafft und den Plüschmorgenstern fertig genäht. Den Knüppel hab ich aus braunen Stoff gemacht und der Morgenstern und die Kette sind schwarz. Ich finde ihn eigentlich ganz süß, aber dafür das war eine ziemliche Fummelarbeit, würde man gar nicht glauben...


Für meine Sprecherausbildung musste ich eine Projektarbeit machen. Dazu mußte ich ein paar Sprachaufnahmen machen und dazu eine passende Dokumentation gestalten. Ich habe dann noch für das ganze eine Hülle genäht. Da ich die Doku unter das Motto "Krimi" gestellt hatte, habe ich dann noch einen Leichenumriss mit Stofffarbe auf die Hülle genäht. Der Dozent jedenfalls war ziemlich begeistert. Ich habe dann noch meine Etikette reingenäht und noch 2 Bänder zum Schließen von der Hülle.

Kommentare:

  1. Da ist ja der fertige Morgenstern :) der ist echt süß geworden!!

    AntwortenLöschen
  2. Jup da ist er ;). Mein Freund will jetzt auch einen haben.

    AntwortenLöschen