Montag, 17. Januar 2011

Military Outift

 Seit meiner "WGT-Karriere" möchte ich immer wieder auf die Fetisch-Party gehen. Allerdings gibt es da immer wieder ein Problem. Ich habe kein passendes Outfit. Mit meinen romantischen Outfits hab ich ja keine Chance da reinzukommen. Daher steht jetzt mal ein Fetisch-Outit auf dem Programm. Da ich nicht der Typ für Lack bin, werd ich mir ein militärisch angehauchtes Outfit nähen.

Der Rock ist der Strapsmini von der Natron und Soda Seite, dazu ein Schiffchen nach der Anleitung von The Prophetess und eine Jacke im Military-Stil aus der Burda Easy Fashion.

Ich hab den Rock unten noch mit Rüschen verziert und man beachte, dass diese noch nicht optimal gebügelt sind. Das Schiffchen ist soweit fertig und ich bin auch ganz zufrieden mit dem Teil. Die Jacke ist bis auf die Ärmel auch fertig. Mal schauen, ob ich es in dieser Woche schaffe, die Ärmel noch reinzunähen. Aber dafür, dass es meine erste richtige Jacke war und vor allem mit so vielen Einzelteilen, bin ich ganz zufrieden, aber man lernt ja nie aus. Mit jedem Stück wird man besser, perfektioniert die Technik etc. Ganz abgesehen, dass ich zu Weihnachten eine Overlock bekommen habe und die näht einfach unglaublich schöne Nähte. Aber ich brauch noch ein bisschen Zeit, um die Overlock auszuprobieren und zu testen. Aber das kommt mit der Zeit :-)

Schade, dass die Jacke auf den Bildern so grau rüberkommt. Sie ist nämlich aus dem gleichen Stoff wie Schiffchen und Rock. 






Kommentare: